Ruine Wartenberg Vordere - burgenseite.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ruine Wartenberg Vordere

Zu den Burgen > Basel-Land

Ruine Wartenberg Vordere

Zurück



Ortschaft: 4132 Muttenz
Kanton Basel-Land



Gründer:
Baujahr:   Zerstört:
Restaurant:
Nein  Feuerstelle: Ja
Übernachtung:
Nicht möglich
Rollstuhlgängig:
Ja (Vordere Ruinestr.) Kinderwagen: Ja
Wanderung: 30 min, 00 m, Schwierigkeit: Mittel
LK. Koordinaten: West-Ost. 616540  Süd-Nord. 263450
Höhe: 479 m.ü.M  Plan: Link
Parkplatz: Neben der Anlage
Besucht am: 04.05.2002 Burg Nr: 39

Infos:

Zugänglichkeit: immer zugänglich

Gesellschaft pro Wartenberg


Film Sanierung Mittlerer Wartenberg 1955
(Online-Heimatkunde Muttenz) Film von Edm. Jordan AG 1955




750
Sie Funde reichen jedoch bis in die spätkarolingische Zeit zurück (750)

10 Jh. Stand im Norden des Berges wahrscheinlich eine burgundische Königsburg

12 Jh. Erbaut wurde die Festung deren Reste heute sichtbar sind in der Mitte des 12. Jh.

1306 Das Haus Habsburg-Österreich übernahm 1306 alle drei Burgen und gab sie als Unterlehen zuerst an die Basler zer Sunnen und danach an Johann I. von Habsburg-Laufenburg.

1371 Die Münch von Münchenstein als Verwandte der zer Sunnen übernahmen 1371 das Lehen über die vordere (und mittlere) Wartenberg

1470 Schreibt Konrad Münch nur noch von einem Burgstall

2. Mai 1515 Die Stadt Basel erwarben. Die von den Münch vordere und mittlere Burg.

1860 Wurde der nördliche Bereich der Burg als Steinbruch benützt

1910 Karl Stehlin und Baumeister Jakob Eglin machten erste archäologische Untersuchungen

1930 Restaurierung

1939 Bau eines Beobachtungsstandes für die Fligerabwehr

1955 Sanierung der Burg

2008 Sanierung




2021

Ruine Sanierung 2008

Quellen: Gemeinde, Burgen Karte Schweiz. Wikipedia
Burgen von A bis Z, Werner Mayer
Kartenmaterial.: Bundesamt für Landestopografie swisstopo
Letzte Aktualisierung:30.05.2021

 
counter.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü